PflegerInnen in Polen finden

  • keine Servicegebühren und keine Vermittlungsgebühren (das Vermittlungsportal wird durch die Polnische Arbeitgeberkammer IPP finanziert)
  • ohne deutschen Vermittler (deutsche Vermittler kassieren für diverse „Leistungen“ i.d.R. bis zu 500 EUR von der Familie des Pflegebedürftigen und i.d.R. bis zu 650 EUR von den polnischen Pflegeagenturen – für polnische Pflegerin bleibt wenig übrig)
  • Entsendung von ausgebildeten und erfahrenen deutschsprachigen PflegerInnen ausschließlich durch zertifizierte Pflegeunternehmen
  • 24Uhr-Service in Deutsch durch deutsche bzw. deutschsprachige Ansprechpartner

PflegerInnen in Polen finden

 

  • 1
    Schritt 1 von 3
  • 2
    Schritt 2 von 3
  • 3
    Schritt 3 von 3
  • 4
    Vollständig
Zu betreuende Person
Soll eine weitere Person betreut werden? Wenn ja, bitte hier eintragen
Allgemeine Angaben zum Betreuungsort
Gesundheitsverhalten
Ansprechperson (Nur falls anders als Punkt I.)
Ansprechpartner ist Notfallkontakt
Weitere Angaben zu Angehörigen / Kontakten
Angehörige
Pflegedienste und Pflegehilfsmittel
Einsatz anderer Pflegedienste
War der Patient bereits in einem Pflegeheim?
Weitere derzeit eingesetzte externe Hilfen
Eingesetzte Hilfsmittel
Gesundheitsmerkmale
Gesundheitsmerkmale
Tagesgestaltung erfolgt